Über uns

Der Personal-Pool Plochingen (3PKJF) ist das Team des Kreisjugendring Esslingen e. V. (KJR), welches neben der Offenen Jugendarbeit an mittlerweile vier Plochinger Standorten (JuZe, Jugendfarm, Linie 13 und place2b) auch die Schulsozialarbeit an allen Plochinger Schulen und viele Projekte anbietet. Zudem versteht es sich als erste Anlaufstelle wenn es um die Belange von Jugendlichen und Kindern in Plochingen geht und berät die Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung wie auch die Mitglieder des Gemeinderats.

Neben der Leitung des 3PKJF arbeiten zur Zeit zwölf weitere Sozialpädagogen und fünf Freiwillige in Plochingen. Damit ist unser Team 18 Personen stark und täglich in vielen Bereichen jugendlichen (Er-)Lebens präsent und involviert.

Wo wir sind:

3PKJF-Karte für Plochingen

Inhaltliche Steuerung

Inhaltlich ausgerichtet und qualitativ überwacht wird der Personal-Pool über einen Steuerungskreis, in dem neben dem Bürgermeister und der Amtsleitung Soziales die Schulleitungen aller Schulen, Vertreter*innen der Vereine, die professionalisierte Jugendarbeit in Kooperation mit dem KJR anbieten, Vertreter*innen des Sozialen Dienstes Plochingen, der Geschäftsführung des KJR und der Leitung des 3PKJF künftig auch die Jugendlichen selbst vertreten sein sollen.

Zudem befindet sich die Leitung des 3PKJF im regelmäßigen, operativen Austausch mit der Amt für Soziales und erstattet dem Geminderat regelmäßig und auf Anfrage Bericht.

In regelmäßigen Teambesprechungen werden die praktischen Erfahrungen und Möglichkeiten mit den Wünschen und Möglichkeiten der Stadtverwaltung abgeglichen.