Teilnahmebedingungen Ferienprogramm (FEPP)

Mit der Anmeldung Ihres Kindes bzw. dessen Teilnahme erkennen Sie die hier aufgeführten Bedingungen an:

Teilnahmeberechtigung

Das Ferienprogramm ist primär für Kinder und Jugendliche aus Plochingen, sekundär für Kinder und Jugendliche, die in Plochingen zur Schule gehen. Sollte jedoch erkennbar sein, dass Veranstaltungen nicht ausgebucht sein werden, können auch auswärtige Kinder an den Veranstaltungen teilnehmen. Bei der Anmeldung ist die Altersangabe der jeweiligen Veranstaltungen unbedingt zu beachten.

Das Ferienprogramm und COVID-19

Zum aktuellen Stand der Planung gibt es keine allgemeine Masken- und Testpflicht. Wir behalten uns jedoch vor in einzelnen Angeboten das Tragen einer Maske vorauszusetzen. Bitte geben Sie Ihrem deshalb immer eine FFP2-Maske mit.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Organisatorische Hinweise

Wir bitten Sie Ihren Kindern die unter den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen aufgeführten Utensilien mitzugeben, sowie darüber hinaus an Sonnenschutz zu denken. Unsere Betreuer*innen dürfen Ihren Kindern keine Cremes oder Salben auftragen.

Das gesamte Programm steht unter dem Vorbehalt von evtl. witterungsbedingten oder organisatorisch notwendigen Änderungen. Sollten Veranstaltungen aufgrund zu geringer Teilnahmezahlen oder sonstigen triftigen Gründen nicht stattfinden, werden die Teilnehmer (Eltern) vorab rechtzeitig per E-Mail informiert. Für verloren gegangene Gegenstände wird nicht gehaftet. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

Pädagogische Hinweise

Um einen harmonischen Ablauf der Veranstaltungen zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten Ihre Kinder darauf hinzuweisen, dass den Aufforderungen des Betreuungspersonals Folge zu leisten ist. Wir behalten uns das Recht vor, ein*e Teilnehmer*in im Falle einer besonders schwerwiegenden Störung bzw. Fehlverhalten von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Die Veranstaltungen des Ferienprogramms werden von Fachpersonal angeleitet, und von ehrenamtlich tätigen Übungsleiter*innen oder Betreuer*innen von Organisationen und Vereinen betreut.

Veröffentlichungsgenehmigung und Datenschutz

Mit der Anmeldung geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass Fotos Ihres Kindes, die während der Teilnahme am Ferienprogramm gemacht werden, im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden können. Falls dies nicht erwünscht ist, bitten wir Sie, uns das ausdrücklich schriftlich mitzuteilen. Wir versichern, dass für den Veranstalter relevante Daten wie Alter der Kinder, Adressen, Telefonnummern, Mailadressen lediglich aus organisatorischen und sicherheitsrechtlichen Gründen (Erreichbarkeit der Eltern/Erziehungsberechtigten während der Veranstaltung, wetterbedingte Absagen etc.) an den jeweiligen Veranstalter weitergegeben werden. Darüber hinaus findet keine Weitergabe dieser Daten statt.

An- und Abmeldung

Die Informationen zur Anmeldung und evtl. Kosten finden Sie unter den jeweiligen Angeboten. Anmeldungen können nur für die eigenen Kinder getätigt werden. Pro Kind bitte eine Anmeldung ausfüllen.  Anmeldungen können nur vollständig ausgefüllt und mit den kompletten und richtigen Daten eines Erziehungsberechtigten bearbeitet werden. Bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Mit der Anmeldung für kostenpflichtige Angebote erklären Sie sich bereit, das angegebene Teilnahmeentgelt entsprechend der, für die jeweilige Veranstaltung festgelegte, Regelung zu entrichten.

Ist für eine Veranstaltung keine gesonderte Rücktrittsregelung festgelegt, so kann bis zwei Wochen vor dem ersten Tag der Veranstaltung eine Anmeldung kostenfrei zurückgezogen bzw. storniert werden. Erfolgt die Abmeldung nach dieser Frist, ist das Teilnahmeentgelt zu entrichten.