Teilnahmebedingungen Ferienprogramm (FEPP)

Mit der Anmeldung Ihres Kindes bzw. dessen Teilnahme erkennen Sie die hier aufgeführten Bedingungen an:

Teilnahmeberechtigung

Das Ferienprogramm ist primär für Kinder und Jugendliche aus Plochingen, sekundär für Kinder und Jugendliche, die in Plochingen zur Schule gehen. Sollte jedoch erkennbar sein, dass Veranstaltungen nicht ausgebucht sein werden, können auch auswärtige Kinder an den Veranstaltungen teilnehmen. Bei der Anmeldung ist die Altersangabe der jeweiligen Veranstaltungen unbedingt zu beachten.

Testpflicht bei mehrtägigen Angeboten

Mit den steigenden Inzidenzzahlen haben wir eine vierte Welle zu befürchten. Deswegen besteht für mehrtägige Angebote in Ferienprogrammen Plochingen 2021 gemäß der Corona-VO Baden-Württemberg eine Testpflicht. In Rücksprache mit dem Stadtverwaltung Plochingen gilt diese auch für Teilnehmer*innen am Ferienprogramm 2021.

Die Regelung lautet: bei Angeboten, die nicht länger als 5 zusammenhängende Tage pro Kalenderwoche dauern, muss am ersten Tag der Teilnahme ein negativer Test für die/ den Teilnehmer*in vorgewiesen werden, der nicht älter als 48 Stunden ist. Dieser Test gilt dann für diese eine Woche. Mit dem Beginn einer neuen Kalenderwoche muss ein neuer Test vorgelegt werden.

Bitte suchen Sie mit Ihren Kindern deswegen vor der Teilnahme am Ferienprogramm eine Schnellteststation auf und bringen Sie das Testergebnis am ersten Teilnahmetag mit. Unsere Mitarbeiter*innen müssen den negativen Testnachweis in Augenschein nehmen.

Die Tests können Sie kostenlos an vielen Teststationen machen. In Plochingen unter anderem am Bahnhof in Plochingen. Infos und Terminvereinbarung unter https://schnelltestzentrum-stuttgart.de/.

Auf der Website der Stadt Plochingen sind weitere Teststationen in Plochingen und Umgebung gelistet.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Organisatorische Hinweise

Wir bitten Sie, Ihren Kindern die unter den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen aufgeführten Utensilien mitzugeben, sowie darüber hinaus an Sonnenschutz, ausreichend Getränke und Brotzeit zu denken.

Das gesamte Programm steht unter dem Vorbehalt von evtl. witterungsbedingten oder organisatorisch notwendigen Änderungen. Sollten Veranstaltungen aufgrund zu geringer Teilnahmezahlen oder sonstigen triftigen Gründen nicht stattfinden, werden die Teilnehmer (Eltern) vorab rechtzeitig per E-Mail informiert. Für verloren gegangene Gegenstände wird nicht gehaftet. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

Pädagogische Hinweise

Um einen harmonischen Ablauf der Veranstaltungen zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, Ihre Kinder darauf hinzuweisen, dass den Aufforderungen des Betreuungspersonals Folge zu leisten ist. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle einer fortgesetzten oder mutwilligen Störung durch ein Kind, dieses unter Angabe von Gründen von einer weiteren Teilnahme auszuschließen. Die einzelnen Veranstaltungen werden von durch Fachpersonal angeleiteten, ehrenamtlich tätigen Übungsleitern oder Betreuern von Organisationen und Vereinen betreut.

Veröffentlichungsgenehmigung und Datenschutz

Mit der Anmeldung geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass Fotos Ihres Kindes, die während der Teilnahme am Ferienprogramm gemacht werden, im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden können. Falls dies nicht erwünscht ist, bitten wir Sie, uns das ausdrücklich schriftlich mitzuteilen. Wir versichern, dass für den Veranstalter relevante Daten wie Alter der Kinder, Adressen, Telefonnummern, Mailadressen lediglich aus organisatorischen und sicherheitsrechtlichen Gründen (Erreichbarkeit der Eltern/Erziehungsberechtigten während der Veranstaltung, wetterbedingte Absagen etc.) an den jeweiligen Veranstalter weitergegeben werden. Darüber hinaus findet keine Weitergabe dieser Daten statt.

An- und Abmeldung

Die Informationen zur Anmeldung und evtl. Kosten finden Sie unter den jeweiligen Angeboten. Anmeldungen können nur für die eigenen Kinder getätigt werden. Pro Kind bitte eine Anmeldung ausfüllen.  Anmeldungen können nur vollständig ausgefüllt und mit den kompletten und richtigen Daten eines Erziehungsberechtigten bearbeitet werden. Bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.